zur Navigation springen

1. Bundesliga

11. Dezember 2016 | 07:19 Uhr

Fußball : Kölns Torhüter Kessler erleidet Außenbandriss im Knie

vom

Der 1. FC Köln muss einige Wochen auf Torhüter Thomas Kessler verzichten. Der Keeper zog sich beim Testspiel gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar (2:0) bereits am vergangenen Donnerstag in Kitzbühel einen Außenbandriss im linken Knie zu.

Das teilte der Fußball-Bundesligist nach medizinischen Untersuchungen mit. Kessler muss nicht operiert werden. Er erhielt zur Schonung eine Schiene. Wie die Kölner weiter mitteilten, planen sie keine Nachverpflichtung eines Torhüters. Allerdings steht derzeit in Sven Müller nur ein Schlussmann aus dem Profikader zur Verfügung, weil Timo Horn mit der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Brasilien ist.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 07.Aug.2016 | 16:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert