zur Navigation springen

1. Bundesliga

07. Dezember 2016 | 21:25 Uhr

Fußball : Kein neuer Vertrag für Frankfurter Djakpa

vom

Eintracht Frankfurt wird den auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger Constant Djakpa nicht verlängern. Dies kündigte Manager Bruno Hübner an.

Der 29 Jahre alte Djakpa war 2011 von Hannover 96 gekommen und absolvierte für die Hessen insgesamt 71 Spiele. In der abgelaufenen Saison kam der Ivorer nur zu zwölf Einsätzen. Auch der dritte Torwart Yannick Zummack muss sich laut Hübner einen neuen Verein suchen. Dagegen darf der in der Winterpause von Hertha BSC geholte Änis Ben-Hatira auf eine Vertragsverlängerung hoffen. «Das wollen wir jetzt in Ruhe besprechen, dann entscheiden wir», sagte Hübner.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Mai.2016 | 16:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert