zur Navigation springen

1. Bundesliga

08. Dezember 2016 | 05:07 Uhr

Faserriss in Adduktoren : Kapitän Schmelzer fehlt dem BVB zwei Wochen

vom

Dortmund (dpa)- Borussia Dortmund muss voraussichtlich in den kommenden vier Pflichtspielen auf Kapitän Marcel Schmelzer verzichten.

Der Außenverteidiger hat sich im Spiel gegen Hertha BSC (1:1) einen Faserriss in den Adduktoren zugezogen und «muss 14 Tage pausieren», wie der Verein via Twitter mitteilte. In den kommenden zwei Wochen stehen für den BVB in der Bundesliga, der Champions League sowie dem DFB-Pokal vier Partien auf dem Programm - darunter das Derby gegen den FC Schalke 04 am 29. Oktober.

Schmelzers Ausfall vergrößert vor den anstehenden englischen Wochen die Personalsorgen von BVB-Trainer Thomas Tuchel. Bereits gegen die Berliner musste Tuchel am Freitagabend zahlreiche verletzte Stammkräfte wie Gonzalo Castro, Marc Bartra, Lukasz Piszczek oder Sokratis ersetzen. Auch André Schürrle und Marco Reus standen in den vergangenen Wochen nach ihren Verletzungen noch nicht wieder zur Verfügung.

BVB-Tweet bei Twitter

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2016 | 16:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert