zur Navigation springen

1. Bundesliga

11. Dezember 2016 | 14:53 Uhr

Umbau für Hoffenheim-Spiel : Hertha ohne Verteidiger Langkamp und Plattenhardt

vom

Hertha BSC muss im Bundesliga-Spitzenspiel bei 1899 Hoffenheim seine Abwehr umbauen. Nach Marvin Plattenhardt fällt für die Partie am Sonntag (15.30 Uhr) auch Sebastian Langkamp aus.

«Das wird nicht funktionieren, er hat das Spiel heute abgesagt», sagte Hertha-Trainer Pal Dardai am Freitag nach dem Vormittagstraining in Berlin. Langkamp muss wegen Oberschenkelproblemen passen. Ihn könnte Fabian Lustenberger ersetzen. Der Schweizer Fußball-Mittelfeldspieler trainierte nach seiner Beckenprellung wieder mit der Mannschaft. Auch John Anthony Brooks kehrte ins Teamtraining zurück.

Die Partie des Tabellendritten Hertha beim Tabellenvierten Hoffenheim ist für Dardai wie schon das Spiel gegen Köln vergangenen Samstag kein echtes Spitzenspiel. «Dass wir eine Topmannschaft sind, müssen wir bestätigen. Wir sind eine gute Mannschaft, aber über den Begriff Topmannschaft wollen wir nicht reden», sagte der Ungar. Gegen Hoffenheim erwartet Dardai «ein offenes Spiel, wichtig wird die Tagesform sein.»

Kader Hertha BSC

zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2016 | 13:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert