zur Navigation springen

1. Bundesliga

08. Dezember 2016 | 07:10 Uhr

RB Leipzigs Coach : Hasenhüttl sieht bei seinen Spielern DFB-Team-Potenzial

vom

Für RB Leipzigs Trainer Ralf Hasenhüttl ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es ein Spieler des Bundesliga-Aufsteigers in den Kader von Bundestrainer Joachim Löw schafft.

«Wir haben Spieler, die das Potenzial haben, mal eine Option für die Nationalmannschaft zu sein», sagte der 49-Jährige. Dass nach den bisher herausragenden Leistungen des weiter ungeschlagenen Neulings noch niemand in die A-Nationalmannschaft berufen wurde, befürwortet er nach eigenen Angaben sogar.

«Ich finde es ganz gut, dass nach zwei, drei guten Spielen niemand nominiert wird. Das finde ich wenig hilfreich für den Spieler», sagte der Österreicher. Es sei viel wertvoller, «wenn sich der Spieler das hart erarbeitet und über einen längeren Zeitraum Leistung» bringe.

Er habe aber in seinem Team viele Profis, die den Ehrgeiz aufbrächten, es schaffen zu wollen. «Und wenn wir so weiter machen, wird kein Teamchef der Welt an einigen Jungs vorbeigucken können. Das muss unser Ziel sein», sagte Hasenhüttl.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Nov.2016 | 08:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert