zur Navigation springen

1. Bundesliga

04. Dezember 2016 | 02:57 Uhr

Fußball : Eintracht: Zambrano will gegen Mainz mit Risiko spielen

vom

Eintracht Frankfurts verletzter Abwehrspieler Carlos Zambrano will im Derby gegen den FSV Mainz 05 unbedingt spielen.

«Es macht mir nicht viel aus, wenn ich ein kleines Risiko eingehen muss», sagte der Peruaner in der hr-Fernsehesendung «Heimspiel!». Zambrano fehlte dem Abstiegskandidaten zuletzt wegen einer Muskelblessur im Oberschenkel. «Ich habe ein MRT machen lassen, und die Ergebnisse waren nicht so berauschend. Es ist eine komplizierte Sache», sagte er.

Vor dem wichtigen Spiel des Tabellen-17. am Sonntag (17.30 Uhr) forderte Zambrano: «Das ist fast schon unsere letzte Chance. Wir müssen jetzt gewinnen.» Er habe in der aktuellen Situation aber «keine Angst».

zur Startseite

von
erstellt am 19.Apr.2016 | 12:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert