zur Navigation springen

1. Bundesliga

21. Februar 2017 | 10:50 Uhr

Fußball : Dortmunds Park muss nach schwerer Prellung pausieren

vom

Stuttgart (dpa) - Borussia Dortmund muss in den kommenden Partien auf seinen Außenverteidiger Joo-Ho Park verzichten.

«Überlastungsreaktion des Schienbeinknochens nach starker Prellung», laute die Diagnose, teilten die Borussen am Samstag vor der Bundesliga-Partie beim VfB Stuttgart mit. Laut Einschätzung von BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun muss die Saison für den Fußballer aus Südkorea damit aber nicht zwangsläufig beendet sein.

Bundesliga-Spielplan

DFL-Infos

Vereinsmitteilung Park-Verletzung

zur Startseite

von
erstellt am 23.Apr.2016 | 14:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert