zur Navigation springen

1. Bundesliga

04. Dezember 2016 | 19:20 Uhr

Fußball : Die teuersten Transfers deutscher Fußball-Profis

vom

Der Rücktransfer von Mario Götze nach Dortmund ist auf den ersten Blick ein gutes Geschäft für den BVB.

Nur geschätzt 22 Millionen Euro müssen die Westfalen für den Fußball-Nationalspieler bezahlen, nachdem sie ihn vor drei Jahren noch für 37 Millionen an den FC Bayern verkauft hatten. Das Ranking der teuersten deutschen Profis führt Mesut Özil an. Teuerster Transfer eines deutschen Spielers in diesem Sommer ist bisher Nationalspieler Mats Hummels. Für den bisherigen Kapitän von Borussia Dortmund zahlten die Bayern dem Vernehmen nach rund 35 Millionen Euro.

Die teuersten Transfers deutscher Fußball-Profis:

Geschätzte Ablöse in Mio. Euro Spieler Jahr von nach
50 Mesut Özil 2013 Real Madrid FC Arsenal
37 Mario Götze 2013 Borussia Dortmund Bayern München
36 Julian Draxler 2015 Schalke 04 VfL Wolfsburg
35 Mats Hummels 2016 Borussia Dortmund Bayern München
32 Andre Schürrle 2015 FC Chelsea VfL Wolfsburg
30 Toni Kroos 2014 Bayern München Real Madrid
30 Mario Gomez 2009 VfB Stuttgart Bayern München
27,5 Manuel Neuer 2011 FC Schalke 04 Bayern München
25 Ilkay Gündogan 2016 Borussia Dortmund Manchester City
22 Mario Götze 2016 Bayern München Borussia Dortmund
zur Startseite

von
erstellt am 21.Jul.2016 | 12:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert