zur Navigation springen

1. Bundesliga

07. Dezember 2016 | 21:25 Uhr

Fußball : Darmstadts Publikumsliebling Sailer geht

vom

Marco «Toni» Sailer wechselt vom SV Darmstadt 98 zum Viertligisten FSV Wacker 90 Nordhausen nach Thüringen.

«Wir sind stolz, dass sich Marco für Nordhausen entschieden hat. Es ist für die gesamte Region etwas Besonderes, einen beliebten Bundesliga-Spieler bei Wacker zu sehen», sagte Clubpräsident Nico Kleofas. Der 30-jährige Sailer avancierte während seiner Zeit in Darmstadt zum Publikumsliebling.

Der Stürmer kam zwar in der vergangenen Saison nicht so oft zum Einsatz, trug aber den längsten Bart der Bundesliga. Sailer unterschrieb in Nordhausen einen Zweijahresvertrag. Der SV Darmstadt hatte an einer Weiterverpflichtung kein Interesse.

Pressemitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 19.Jul.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert