zur Navigation springen

1. Bundesliga

05. Dezember 2016 | 15:30 Uhr

Hertha-Training : Dardai beobachtet 19 Jahre alten Brasilianer

vom

Der 19 Jahre alte Brasilianer Ronaldo Melo Calvacante war am Dienstag Trainingsgast beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

Der Spieler des Berliner Achtliga-Vereins Club Italia, der vom ehemaligen Nationalspieler Thomas Häßler trainiert wird, hatte Hertha-Trainer Pal Dardai bei einem Testspiel im Vormonat so beeindruckt, dass er ihn einlud. Dardai lobte den Offensivspieler. Man hätte «keinen großen Unterschied» zum Stammpersonal festgestellt, meinte der Trainer.

Der Ungar musste auf neun Nationalspieler verzichten und trainierte mit elf Nachwuchsspielern aus den U21 und U19. Salomon Kalou wird am Mittwoch zurück in Berlin erwartet. Der Stürmer von der Elfenbeinküste war wegen der Beerdigung seines Vaters vom Verein freigestellt worden.

Neben den ohnehin verletzten Peter Pekarik, Ondrej Duda und Vladimir Darida fehlten auch Alexander Esswein (Muskelprobleme) und Nils Körber (Meniskus). Esswein wird schon am Mittwoch im Training zurückerwartet.

Nach der Länderspielpause ist der Bundesliga-Zweite aus der Hauptstadt bei Borussia Dortmund zu Gast.

Hertha-Homepage

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2016 | 18:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert