zur Navigation springen

1. Bundesliga

27. September 2016 | 22:40 Uhr

Bundesliga : BVB in Wolfsburg wohl ohne Schürrle

vom

Borussia Dortmund muss im Spiel beim VfL Wolfsburg wohl weiter auf Weltmeister André Schürrle verzichten. Die Innenbanddehnung des Angreifers macht einen Einsatz im Bundesliga-Duell mit seinem ehemaligen Club am Dienstag (20.00 Uhr) nach Aussage von Thomas Tuchel unwahrscheinlich.

«Für André wird es knapp. Es sieht unverändert schlecht aus», sagte der Dortmunder Coach. Schürrle hatte dem Revierclub bereits in den vergangenen Spielen in Warschau (6:0) und gegen Darmstadt gefehlt (6:0).

Im Vergleich zu den leichten Siegen über Warschau und Darmstadt erwartet Tuchel in Wolfsburg wesentlich mehr Gegenwehr: «Wir müssen uns auf einem komplett neuen Level beweisen. Wolfsburg strahlt in Heimspielen immer Offensivstärke aus.»

Dem Lob für sein Team nach zuletzt zwei 6:0-Kantersiegen misst der Fußball-Lehrer nur wenig Bedeutung bei. «Erst ist in den kommenden Wochen können wir uns ein klares Bild über unsere Wettbewerbsfähigkeit machen», sagte er mit Bezug auf die kommenden Aufgaben gegen Wolfsburg, Freiburg, Real Madrid und Leverkusen.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 13:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert