zur Navigation springen

1. Bundesliga

04. Dezember 2016 | 19:20 Uhr

Fußball : Bielefeld rechnet mit Meier-Wechsel nach Darmstadt

vom

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld rechnet nicht mehr mit einem Verbleib des von Bundesligist Darmstadt 98 umworbenen Trainers Norbert Meier. «Ich gehe davon aus, dass der Wechsel zustande kommt. Denn es ist ein Zustand erreicht, wo es kein Zurück mehr gibt», sagte Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer zu Sport1. Die Hessen hatten ein Angebot für Meier vorgelegt.

«Ich kann mir nicht vorstellen, dass jetzt noch etwas passiert, dass Herr Meier in Bielefeld bleibt», sagte Laufer. «Wenn er bleibt, dann ist das ein unhaltbarer Zustand, den man auch dem Trainer nicht mehr zumuten kann.»

Darmstadts bisheriger Chefcoach Dirk Schuster wechselt zum Ligakonkurrenten FC Augsburg. Favorit für dessen Nachfolge ist seitdem der 57 Jahre Bielefelder Trainer. Kandidat für die Nachfolger von Meier in Bielefeld ist nach Informationen von Sport1 Rüdiger Rehm vom Drittligisten Sonnenhof Großaspach.

Vereins-Homepage

Meldung Sport1

zur Startseite

von
erstellt am 08.Jun.2016 | 22:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert