zur Navigation springen

1. Bundesliga

08. Dezember 2016 | 11:03 Uhr

Fußball : Bayerns Ersatztorhüter voller Vorfreude auf USA-Reise

vom

Bayern Münchens Ersatztorhüter Sven Ulreich und Tom Starke blicken in Abwesenheit von Nationaltorhüter Manuel Neuer der anstehenden USA-Reise voller Vorfreude entgegen.

«Wir freuen uns natürlich, wenn man die Spiele bekommt in der Vorbereitung und dann auch noch gegen Topgegner. Das ist natürlich schön und darauf freuen wir uns», sagte der 27-jährige Ulreich in München.

Stammtorwart Neuer genießt wie etliche andere EM-Fahrer noch seinen Urlaub und wird die USA-Reise des deutschen Fußball-Rekordmeisters von diesem Montag an bis zum 4. August nicht mitmachen. Trainer Carlo Ancelotti hat seinen kompletten Kader erst am 5. August zusammen.

Eine genaue Aufteilung zwischen Ulreich und Starke für die Partien in Chicago gegen den AC Mailand, in Charlotte gegen Inter Mailand und schließlich in New York gegen Real Madrid gibt es noch nicht. «Was da für Kaliber auf uns zukommen, das macht schon Spaß», meinte Starke.

An dem 35-Jährigen hatte jüngst der SV Darmstadt 98 Interesse, doch der Ersatzkeeper bleibt lieber bei den Bayern. «In meinem Alter geht es um die Perspektive», erklärte Starke, der in München noch ein Jahr Vertrag hat und sein Engagement im Jugendbereich des FC Bayern intensivieren will. «Das Paket bei den Bayern war besser.»

USA-Reise

Bayern-Kader

zur Startseite

von
erstellt am 22.Jul.2016 | 14:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert