zur Navigation springen

1. Bundesliga

05. Dezember 2016 | 15:37 Uhr

Eingelebt : Bayern-Trainer Ancelotti besteht «Mia san Mia»-Testfrage

vom

Der italienische FC-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hat sich anscheinend bestens in München eingelebt - und auch das Clubmotto verstanden.

So wisse er, dass in München Fahrräder Vorfahrt hätten, bisher habe er noch keine Strafe bekommen und noch keine Kollision verursacht, sagte er dem italienischen Sportblatt «Gazzetta dello Sport». Auch die Testfrage, was «Mia san Mia» bedeute, konnte der Trainer einigermaßen sicher antworten: «Ich bin, wer ich bin ...nein, einen Moment: Wir sind wir.»

Es sei einfach, den FC Bayern zu trainieren, sagte der 57-Jährige. «Für mich ist das Trainieren nicht schwierig, bei Bayern ist es wie bei anderen Clubs. Es ist eine weitere Erfahrung.» Sein Vorgänger Pep Guardiola habe den Spielern viel Sicherheit und Wissen mitgegeben. Die Champions League zu gewinnen, sein «eines der Ziele», aber keine Pflicht. Ancelotti trainiert seit dieser Saison den FC Bayern.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2016 | 16:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert