zur Navigation springen

1. Bundesliga

03. Dezember 2016 | 12:40 Uhr

Vertragsverlängerungen : Bayern-Kapitän Lahm setzt sich für Ribéry und Robben ein

vom

Kapitän Philipp Lahm vom deutschen Fußball-Meister Bayern München wünscht sich Vertragsverlängerungen mit Franck Ribéry und Arjen Robben.

«Ich würde es definitiv begrüßen, wenn beide noch ein Jahr weiter machen würden. Beide sind Siegertypen», sagte Lahm bei Sport1. Die Kontrakte der Offensiv-Künstler beim FC Bayern laufen mit Saisonende aus. Trotz ihres fortgeschrittenen Fußballer-Alters - Ribéry ist 33 Jahre alt, Robben 32 - lobte Lahm die beiden Routiniers als absolute Leistungsträger.

«Man sieht einfach immer noch, was sie für eine unglaubliche Qualität haben. Sie haben die Erfahrung, spielen jetzt über Jahre auf absolutem Topniveau. Da können sich einige eine Scheibe abschneiden, was es bedeutet, wirklich auf einem Weltklasse-Niveau Fußball zu spielen», sagte Lahm, der selbst 2018 seine Karriere beenden will.

Die aktuelle Situation bei Bayern sieht der Weltmeister entspannt, trotz der ersten Punkteverluste in Champions League (0:1 bei Atlético Madrid) und Bundesliga (1:1 gegen 1. FC Köln). «Es ist jetzt nichts Gravierendes passiert», meinte Lahm. Allerdings forderte der 32 Jahre alte Verteidiger Verbesserungen bei der Balance zwischen Abwehr und Angriff: «Wir lassen zu viele Torchancen zu und kreieren selbst nicht die Torchancen, zumindest nicht in der Häufigkeit, wie wir sie gewohnt sind. Die Feinabstimmung muss sich definitiv erst finden.»

Interview mit Sport 1

Spielplan FC Bayern

Tabelle Champions League Gruppenphase

Tabelle Bundesliga

Profil Philipp Lahm

zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2016 | 15:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert