zur Navigation springen

1. Bundesliga

04. Dezember 2016 | 19:33 Uhr

Folgen einer Fersenprellung : Bayer gegen RB Leipzig wohl wieder ohne Lars Bender

vom

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss in der Partie am Freitag (20.30 Uhr) gegen den ungeschlagenen Aufsteiger RB Leipzig wahrscheinlich wieder auf Kapitän Lars Bender verzichten.

Der Nationalspieler laboriert nach Aussagen von Trainer Roger Schmidt noch immer an den Folgen einer Fersenprellung. Dagegen haben Ömer Toprak, Kevin Kampl und Julian Brandt ihre Verletzungs- oder Krankheitsprobleme überwunden und können gegen den Neuling eingesetzt werden. «Wir wollen mit allem, was wir haben, gewinnen», sagte Schmidt. Es werde aber «ein schwieriges Spiel», betonte er.

Homapage Bayer Leverkusen

zur Startseite

von
erstellt am 17.Nov.2016 | 13:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert