zur Navigation springen

Ausland

08. Dezember 2016 | 19:19 Uhr

Trainerwechsel : WM-Gastgeber Katar verpflichtet wieder Ex-Coach Fossati

vom

Der übernächste WM-Gastgeber Katar hat den Uruguayer Jorge Fossati wieder zum Fußball-Nationaltrainer ernannt.

Der 63-Jährige folgt auf seinen Landsmann Daniel Carreno, der nach zwei Niederlagen in der laufenden WM-Qualifikation den Posten räumen musste. Katar liegt in der Gruppe A der asiatischen Zwischenrunde nach Niederlagen gegen Iran und Usbekistan auf dem letzten Platz. Die Chancen auf eine WM-Teilnahme 2018 in Russland sind für den Turnierausrichter 2022 damit nur noch minimal.

Fossati trainierte die Auswahl des Emirats bereits von 2007 bis 2008. Zudem war er als Clubtrainer in der Golf-Region aktiv.

Stand WM-Qualifikation Asien

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2016 | 12:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert