zur Navigation springen

Ausland

02. Dezember 2016 | 21:10 Uhr

Fußball : Verletzter Khedira verpasst Pokalfinale mit Juve

vom

Der verletzte deutsche Fußball-Weltmeister Sami Khedira wird seinem Club Juventus Turin im Pokalfinale gegen den AC Mailand definitiv fehlen.

Der Mittelfeldspieler steht nicht im Kader von Trainer Massimiliano Allegri, den der italienische Meister veröffentlichte. Khedira werde jedoch - wie auch der gesperrte Abwehrspieler Leonardo Bonucci - mit der Mannschaft zum Finale am Samstag nach Rom reisen.

Der 29-Jährige hatte sich Anfang Mai eine Zerrung im linken Wadenmuskel zugezogen und daher auch die letzten beiden Saisonspiele in der Serie A verpasst. Ob Khedira rechtzeitig zum Start der EM-Vorbereitung mit der deutschen Nationalelf wieder fit ist, ist weiter fraglich. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw startet am 24. Mai ins EM-Trainingslager in der Schweiz.

Kader Juventus Turin

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mai.2016 | 18:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert