zur Navigation springen

Ausland

07. Dezember 2016 | 13:37 Uhr

Fußball : Ventura vor Unterschrift als neuer Nationalcoach Italiens

vom

 Giampiero Ventura soll Medienberichten zufolge neuer Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft werden. Der 68-Jährige habe sich mit Verbandspräsident Carlo Tavecchio auf einen Zweijahresvertrag geeinigt, berichteten italienische Zeitungen übereinstimmend. 

Der bisherige Coach des Serie-A-Clubs FC Turin soll demnach in den kommenden Tagen einen Vertrag bis zur WM 2018 unterschreiben. Er würde Nachfolger des scheidenden Nationaltrainers Antonio Conte werden, der nach der EM in Frankreich zum Premier-League-Club FC Chelsea wechselt. Italiens Verband will die Nachfolge Contes noch vor Beginn des Turniers am 10. Juni regeln.

Profil Giampiero Ventura beim FC Turin

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mai.2016 | 12:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert