zur Navigation springen

Ausland

06. Dezember 2016 | 15:11 Uhr

2:1 gegen Gijon : Real Madrid dank Ronaldo-Toren mit Zitter-Heimsieg

vom

Real Madrid hat dank eines Doppelpacks von Weltfußballer Cristiano Ronaldo seine Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft gefestigt. Die Königlichen fuhren am Samstag einen schmucklosen 2:1 (2:1)-Heimsieg gegen den Abstiegskandidaten Sporting Gijon ein.

Ronaldo brachte die Gastgeber in der 13. Minute per Foulelfmeter in Führung und erhöhte fünf Minuten später mit einem Kopfball auf 2:0. Danach aber geriet Real gegen den Außenseiter noch mächtig in Bedrängnis.

Carlos Carmona erzielte in der 35. Minute den Anschlusstreffer, ehe Duje Cop in der 78. Minute einen Foulelfmeter verschoss und damit das mögliche Remis vergab. Mit nun 33 Punkten aus 13 Spielen haben die Madrilenen ein komfortables Polster auf die Verfolger FC Barcelona und FC Sevilla.

Infos zum Spiel

zur Startseite

von
erstellt am 26.Nov.2016 | 18:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert