zur Navigation springen

Ausland

08. Dezember 2016 | 21:18 Uhr

Pause für Lewandowski : Polen nur 1:1 im Test-Länderspiel gegen Slowenien

vom

Ohne Bayern-Torjäger Robert Lewandowski ist Polens Fußball-Nationalmannschaft in einem Testländerspiel gegen Slowenien nicht über ein Remis hinausgekommen.

Drei Tage nach dem 3:0 in der WM-Qualifikation in Rumänien musste sich die Mannschaft von Auswahltrainer Adam Nawalka in Breslau mit einem 1:1 (0:1) begnügen. Innenverteidiger Miha Mevlja vom FK Rostow hatte die Gäste in der 24. Minute in Führung gebracht; Lukasz Teodorczyk vom RSC Anderlecht traf zum Endstand (79.). Neben Lewandowski fehlte auch der Dortmunder Lukasz Piszczek. Wegen der vielen Einsätze hatte Nawalka ihnen eine Pause gegönnt.

Bei der im EM 2016 in Frankreich waren Lewandowski und Co. im Viertelfinale am späteren Europameister Portugal gescheitert. Slowenien hatte sich nicht für die EURO qualifiziert.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Nov.2016 | 22:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert