zur Navigation springen

Ausland

04. Dezember 2016 | 19:29 Uhr

Fußball : Neapel in der Champions League - Higuain mit Torrekord

vom

Im Duell mit dem AS Rom hat sich der SSC Neapael in Italien Platz zwei hinter Meister Juventus Turin und damit die Champions-League-Teilnahme gesichert. Neapel gewann am Samstag mit 4:0 gegen Frosinone Calcio.

Die Römer mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger setzten sich beim AC Mailand mit 3:1 durch, hätten aber einen Ausrutscher von Napoli gebraucht, um sich direkt für die Königsklasse zu qualifizieren. Rom beendete die Saison in der Serie A mit einen Zwei-Punkte-Rückstand auf Neapel und liegt elf Punkte hinter Turin zurück.

Beim klaren Sieg von Neapel gelang Gonzalo Higuain nach der Pause ein Hattrick in 19 Minuten und die Saisontore 34, 35 und 36. Damit übertraf der Argentinier den Torrekord des Schweden Gunnar Nordahl aus der Saison 1949/50 in der Serie A.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Mai.2016 | 22:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert