zur Navigation springen

Ausland

03. Dezember 2016 | 07:55 Uhr

Serie A : Milan verpasst Sprung an Tabellenspitze: 0:3 bei CFC Genua

vom

Der AC Mailand hat den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der italienischen Serie A verpasst. Zum Auftakt des zehnten Spieltags verlor der Fußball-Club bei CFC Genua mit 0:3 (0:1).

Damit bleibt das Team von Vincenzo Montella vorerst zwei Punkte hinter Tabellenführer Juventus Turin auf Platz drei. Vergangenes Wochenende hatte Mailand überraschend den Tabellenführer mit 1:0 bezwungen. Nikola Ninkovic (11. Minute), Juraj Kucka per Eigentor (80.) und Leonardo Pavoletti (86.) trafen für Genua, das zumindest für eine Nacht auf Rang sieben kletterte.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Okt.2016 | 22:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert