zur Navigation springen

Ausland

11. Dezember 2016 | 07:14 Uhr

Auf Leihbasis nach Melbourne : Mainz-Profi Beister wechselt nach Australien

vom

Fußball-Profi Maximilian Beister wechselt mit sofortiger Wirkung vom FSV Mainz 05 zum australischen Club Melbourne Victory FC. Das gab der Fußball-Bundesligist bekannt.

Die Mainzer konnten den 26 Jahre alten Offensivspieler noch bis zum Ende dieser Saison an den Tabellensiebten der A-League ausleihen, weil die Wechselfrist in Australien erst am Dienstag endet.

«Wir haben in den vergangenen Wochen intensiv an einer Lösung gearbeitet und haben diese im Sinne aller Beteiligten vorerst gefunden. Maximilian Beister hat seine Zukunft nun selbst in der Hand», sagte 05-Sportdirektor Rouven Schröder.

Beister hatte in Mainz zunächst seinen Platz im Profikader verloren und war dann Anfang des Monats aus disziplinarischen Gründen auch aus der zweiten Mannschaft geflogen. Im Sommer hatte sich trotz eines mehrwöchigen Probetrainings auch sein Wechsel zu Darmstadt 98 zerschlagen. Bislang bestritt der frühere U21-Nationalspieler in seiner Karriere 47 Bundesliga- und 67 Zweitliga-Spiele für den Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf und die Mainzer.

Mitteilung von Mainz 05

zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2016 | 11:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert