zur Navigation springen

Ausland

03. Dezember 2016 | 18:46 Uhr

Fußball : Leicester City feiert Titel mit Triumphzug durch Bangkok

vom

Der neue englische Fußballmeister Leicester City hat eine Siegesparade in Thailand abgehalten. Hunderte Fans jubelten am Donnerstag dem Sensationsteam von Trainer Claudio Ranieri in den Straßen der Hauptstadt Bangkok zu.

Einige Teile des Stadtzentrums wurden für den Verkehr gesperrt. Zuvor hatte die Mannschaft die frühere Königsresidenz Großer Palast besucht. Sie war am Mittwoch in dem ostasiatischen Land angekommen und soll dort sechs Tage verbringen.

Eigentümer des Clubs aus den Midlands ist der thailändische Milliardär Vichai Srivaddhanaprabha. Die «Füchse» gewannen völlig überraschend in der gerade abgelaufenen Saison der englischen Premier League den ersten Titel der Vereinsgeschichte.

Website von Leicester City

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mai.2016 | 14:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert