zur Navigation springen

Ausland

02. Dezember 2016 | 23:28 Uhr

Fußball : Italiens Stürmer Pellè wechselt zu Magath nach China

vom

Der italienische Fußball-Nationalspieler Graziano Pellè verlässt den Premier-League-Club FC Southampton und wechselt nach China.

Der 30 Jahre alte Stürmer spielt künftig für den von Felix Magath trainierten Club Shandong Luneng, teilte Pelles bisheriger Verein mit, für den er seit 2014 im Einsatz war. Die Ablösesumme wird auf 15 Millionen Euro geschätzt. In den kommenden zweieinhalb Jahren soll Pelle angeblich 40 Millionen Euro verdienen. Er hatte beim EM-Aus der Italiener im Viertelfinale gegen Deutschland im Elfmeterschießen neben das Tor geschossen.

Mitteilung FC Southampton - englisch

zur Startseite

von
erstellt am 11.Jul.2016 | 21:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert