zur Navigation springen

Ausland

25. September 2016 | 15:55 Uhr

Nationaltrainer : Irlands Verband verlängert mit O'Neill und Keane

vom

Der irische Fußballverband hat die Verträge von Nationaltrainer Martin O'Neill und dessen Assistenten Roy Keane wie erwartet verlängert.

Das Duo soll die Boys in Green nach der erfolgreichen EM in diesem Sommer auch zur WM 2018 in Russland führen. Der 64-Jährige betreut die irische Auswahl seit 2013. Zuvor war er unter anderem Clubtrainer bei Leicester City, Celtic Glasgow und Aston Villa.

In der EM-Qualifikation gewannen die Iren unter O'Neill mit 1:0 in Dublin gegen Deutschland. Im Hinspiel in Gelsenkirchen erreichten sie ein 1:1 gegen den Weltmeister. Bei der EM qualifizierte sich das Team unter anderem durch einen 1:0-Sieg gegen Italien erstmals für die K.o.-Runde. Im Achtelfinale kam das Aus gegen Gastgeber Frankreich (1:2). In die WM-Qualifikation starteten die Iren mit einem 2:2 in Serbien. Weitere Gegner sind Wales, Österreich, Georgien und Moldawien.

Mitteilung Irischer Verband

zur Startseite

von
erstellt am 23.Sep.2016 | 15:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert