zur Navigation springen

Ausland

03. Dezember 2016 | 03:31 Uhr

Fußball : Inter klettert auf Rang drei - Lazio mit Arbeitssieg

vom

Traditionsclub Inter Mailand ist mit einem Remis auf Rang drei der Serie A geklettert. Das Team von Trainer Frank de Boer profitierte von der Niederlage von Konkurrent AS Rom und verbesserte sich mit einem 1:1 (1:1) gegen den FC Bologna zumindest vorübergehend um zwei Plätze.

Mattia Destro hatte Bologna früh in Führung gebracht (14. Minute), der Ex-Wolfsburger Ivan Perisic traf per Direktabnahme zum Ausgleich (37.). Lazio Rom feierte mit einem 2:0 (1:0) gegen FC Empoli seinen dritten Saisonsieg am sechsten Spieltag und verbesserte sich zunächst auf Rang fünf. Balde Diao Keita (29.) und Senad Lulic (90.) trafen für die Gastgeber.

Serie-A-Statistik

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2016 | 19:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert