zur Navigation springen

Ausland

10. Dezember 2016 | 23:28 Uhr

Fußball : Frankreich nur 0:0 - Schweden gegen Niederlande 1:1

vom

EM-Finalist Frankreich ist zum Auftakt der Qualifikation zur Fußball-WM 2018 in Russland nicht über ein Remis hinausgekommen.

Die Franzosen spielten in Weißrussland nur 0:0 und vergaben die ersten wichtigen Punkte im Kampf um das einzige Direktticket in der Gruppe A. Schweden und die Niederlande teilten beim 1:1 (1:0) in Solna ebenfalls die Punkte.

Die Franzosen dominierten die Begegnung, ohne das weißrussische Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. Die erste richtig gute Torchance vergab Olivier Giroud in der zweiten Hälfte nach einem feinen Zuspiel von Antoine Griezmann (53.). Zwar häuften sich die Möglichkeiten der «Equipe Tricolore», doch den Gästen gelang kein Treffer.

Im ersten Pflichtspiel nach dem Nationalelf-Rücktritt von Zlatan Ibrahimovic schoss der frühere HSV-Profi Marcus Berg die Schweden 1:0 in Front (43.). Die Führung war etwas glücklich, da die Niederlande das aktivere Team stellten. Wesley Sneijder traf zum verdienten 1:1 für Holland (67.).

zur Startseite

von
erstellt am 06.Sep.2016 | 22:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert