zur Navigation springen

Ausland

07. Dezember 2016 | 13:39 Uhr

Fußball : Ex-Hamburger de Jong wechselt zu Podolski-Club Galatasaray

vom

Der ehemalige HSV-Profi Nigel de Jong wechselt zum türkischen Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul. Der Defensivspieler habe einen Zweijahresvertrag erhalten, teilte der Verein mit.

Der Vize-Weltmeister von 2010 wird damit Teamkollege von Lukas Podolski. De Jong kommt von Los Angeles Galaxy. Dorthin war der 31-Jährige erst im Februar vom AC Mailand aus gegangen. De Jong spielte von 2006 bis 2009 beim Hamburger SV in der Bundesliga.

Club-Mitteilung - türkisch

zur Startseite

von
erstellt am 31.Aug.2016 | 19:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert