zur Navigation springen

Ausland

23. Januar 2017 | 01:40 Uhr

Fußball : Erste Saisonniederlage für Paris St. Germain - 1:3 in Monaco

vom

Titelverteidiger Paris St. Germain hat in der französischen Fußball-Liga die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Bei AS Monaco verlor das Team des deutschen Torwarts Kevin Trapp überraschend mit 1:3 (0:2).

Joao Moutinho (13. Minute) und Fabinho (45.+2, Elfmeter) brachten die Gastgeber vor der Pause in Führung. Nachdem Edinson Cavani Paris in der 63. Minute auf 1:2 heran gebracht hatte, besiegelte ein Eigentor des Pariser Verteidigers Serge Aurier (80.) die Niederlage von PSG.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Aug.2016 | 23:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert