zur Navigation springen

Ausland

04. Dezember 2016 | 13:13 Uhr

«Sehr einflussreich» : England-Trainer Southgate: Rooney hat noch viel zu bieten

vom

Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hat Wayne Rooney unterstützt und gegen öffentliche Kritik verteidigt. Der formschwache Stürmer von Manchester United sei immer noch «sehr einflussreich», sagte Southgate einem Bericht von BBC Sport zufolge.

Rooney saß zuletzt bei seinem Verein meist auf der Bank. Southgate selbst hatte den 31 Jahre alten Rooney im vergangenen Qualifikationsspiel gegen Slowenien nicht in der Startformation berücksichtigt und erst in der Schlussphase eingewechselt. Nun betonte der Trainer aber, Rooneys Führungsqualitäten seien «sehr beeindruckend». Der 118-fache Nationalspieler habe noch viel zu bieten, sagte Southgate.

Unterdessen sagte der frühere Nationalstürmer Alan Shearer, Rooney müsse Manchester United verlassen, wenn er bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland eine Rolle spielen wolle. «Er wird nicht dabei sein, wenn er bei seinem Club nicht regelmäßig spielt», sagte Shearer.

BBC Bericht

zur Startseite

von
erstellt am 26.Okt.2016 | 18:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert