zur Navigation springen

Ausland

08. Dezember 2016 | 19:12 Uhr

Früherer Schalke-Trainer : Di Matteo bei Aston Villa beurlaubt

vom

Der ehemalige Schalker Bundesliga-Trainer Roberto Di Matteo ist nach dem schwachen Saisonstart als Chefcoach von Aston Villa beurlaubt worden, teilte der englische Fußball-Zweitligist mit.

Man habe auf «eine Reihe enttäuschender Ergebnisse» reagiert, hieß es in einer Mitteilung. Di Matteo hatte erst im Juni sein Amt angetreten und sollte Aston Villa nach dem Abstieg aus der Premier League wieder direkt zurück in die Erste Liga führen.

In der Liga liegt Villa auf Platz 19 von 24 Mannschaften und hat nach nur einem Sieg aus den ersten elf Spielen nur zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Di Matteo trat beim FC Schalke 04 im Sommer 2015 nach nur acht Monaten zurück. Mit dem FC Chelsea gewann er 2012 im Finale gegen den FC Bayern München die Champions League.

Mitteilung Aston Villa

zur Startseite

von
erstellt am 03.Okt.2016 | 11:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert