zur Navigation springen

Ausland

08. Dezember 2016 | 21:13 Uhr

Fußball : Ciro Immobile wechselt vom FC Sevilla zu Lazio Rom

vom

 Der frühere Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile wechselt vom FC Sevilla zu Lazio Rom in die italienische Serie A, teilte der italienische Fußball-Erstligist mit.

Immobile hatte bereits am Vortag den Medizincheck in der italienischen Hauptstadt absolviert. Der 26 Jahre alte Angreifer soll bei Lazio Rom mithelfen, den deutschen Weltmeister Miroslav Klose zu ersetzen, dessen Vertrag im Sommer nach fünf Jahren ausgelaufen war.

Medienberichten zufolge hat der Nationalstürmer in Rom einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Lazio überweist demnach etwa 8,5 Millionen Euro für Immobile nach Sevilla. Beim spanischen Europa-League-Sieger stand Immobile seit 2015 unter Vertrag, im vergangenen halben Jahr war er jedoch an den FC Turin ausgeliehen.

Immobile war 2014 als Serie-A-Torschützenkönig zu Borussia Dortmund gewechselt, hatte aber sowohl in der Bundesliga als auch in der Primera Division die Erwartungen nicht erfüllen können. Bei der EM in Frankreich kam der 15-malige Nationalspieler zweimal zum Einsatz.

Tweet Lazio Rom zum Medizincheck

Mitteilung Lazio Rom

Mitteilung FC Sevilla

zur Startseite

von
erstellt am 27.Jul.2016 | 18:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert