zur Navigation springen

Ausland

08. Dezember 2016 | 12:56 Uhr

Olympia : Brasiliens Fußballstar Neymar hofft auf Olympia-Gold in Rio

vom

Neymar hofft auf einen Befreiungsschlag für Brasiliens angeschlagene Fußballer bei den Olympischen Spielen in Rio.

Das Turnier im eigenen Land sei eine große Chance, erstmals Gold für Brasilien zu gewinnen, sagte der Topstar in einem veröffentlichten Interview des Brasilianischen Fußballverbands (CBF). Der 24-jährige Stürmer des FC Barcelona trainiert bereits seit vergangener Woche mit der Nationalelf in der Nähe Rios.

Der fünffache Weltmeister Brasilien hat noch nie olympisches Gold im Fußball gewonnen, zuletzt scheiterte die Seleçao im Finale von London 2012 an Mexiko. Die Mannschaft steckt gerade zudem in der Krise. Vor allem die 1:7-Niederlage gegen Deutschland bei der Heim-WM vor zwei Jahren hat die stolze Fußballnation traumatisiert.

Bericht und Video, Portugiesisch

zur Startseite

von
erstellt am 23.Jul.2016 | 17:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert