zur Navigation springen

Ausland

03. Dezember 2016 | 20:54 Uhr

Ligue 1 : Bayer-Gegner AS Monaco wieder Spitzenreiter in Frankreich

vom

AS Monaco hat sich vor dem Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Bayer Leverkusen wieder die Tabellenführung in der französischen Ligue 1 erkämpft. Gegen Angers SCO kam das Fußball-Team aus dem Fürstentum zu einem 2:1 (0:0)-Erfolg.

Der Pole Kamil Glik (66.) und Dickson Nwakaeme (76.) per Eigentor erzielten die Treffer für Monaco. Angers war durch einen Treffer von Famara Diedhiou (55.) überraschend in Führung gegangen.

In der Tabelle liegt Monaco mit 16 Punkten zwei Zähler vor OGC Nizza. Das Team von Trainer Lucien Favre kann aber am Sonntag mit einem Sieg bei AS Nancy wieder vorbeiziehen. Titelverteidiger Paris Saint-Germain hatte beim 0:2 gegen den FC Toulouse schon die zweite Saisonniederlage kassiert und ist nur Vierter.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Sep.2016 | 22:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert