zur Navigation springen

Ausland

11. Dezember 2016 | 03:13 Uhr

Inter weiter auf Platz zwei : AS Rom schlägt Inter Mailand in der Serie A

vom

Der italienische Spitzenclub AS Rom hat sich in der Serie A auf Tabellenrang drei vorgearbeitet. Die Hauptstädter setzten sich mit 2:1 (1:0) gegen Inter Mailand durch und liegen weiter fünf Zähler hinter Tabellenführer Juventus Turin.

Der Meister und Pokalsieger hatte zuvor 3:0 beim FC Empoli gewonnen und seine Spitzenposition in der italienischen Fußball-Meisterschaft ausgebaut. Für Rom trafen der frühere Bundesliga-Torjäger Edin Dzeko (5. Minute) und Konstantinos Manola (77.), für Inter hatte Ever Banega (72.) zwischenzeitlich ausgeglichen.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Okt.2016 | 22:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert