zur Navigation springen

Fernsehprogramm heute : Ostern: Das sind die TV-Tipps am Gründonnerstag

vom

Rund um Ostern sind zahlreiche Klassiker im Fernsehen zu sehen. shz.de mit den TV-Highlights.

Die Monster Uni um 20.15 Uhr auf VOX

Eine Szene des Disney-Films „Die Monster Uni“ Der Film war 2013 in den Kinos.

Eine Szene des Disney-Films „Die Monster Uni“ Der Film war 2013 in den Kinos.

Foto: 2013 Disney/Pixar
 

Mike Glotzkowski und James P. „Sulley“ Sullivan waren nicht immer die besten Freunde, anfangs konnten sie sich überhaupt nicht leiden. Der zweite Teil des Familienklassikers „Monster AG“ erzählt von den schwierigen Anfängen der großen Freundschaft und dem Leben an der Monster Uni.

Deutsche Stimmen sprechen unter anderem Ilja Richter (Mike Glotzkowski), Elyas M'Barek (Art) und Axel Stein (Scott „Squishy“ Squibbles).

Donna Leon - Tod zwischen den Zeilen - um 20.15 Uhr auf ARD

Schauspieler Uwe Kockisch, der den Commissario Guido Brunetti spielt, ist mit dem Fernsehfilm „Donna Leon - Tod zwischen den Zeilen“ Gründonnerstag im TV.

Schauspieler Uwe Kockisch, der den Commissario Guido Brunetti spielt, ist mit dem Fernsehfilm „Donna Leon - Tod zwischen den Zeilen“ Gründonnerstag im TV.

Foto: Ulrich Perrey/dpa
 

Der ehemalige Priester Enrico Franchini (Manfred Möck) wurde zu Tode getreten. Vom Tatort hat man ein wichtiges Beweisstück entfernt. Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) stößt bei seinen Ermittlungen auf ein Geheimnis aus dem Mittelalter, mit dem der dubiose Anwärter auf den Posten des Bürgermeisters, Gianni Morosini-Albani (Harald Schrott), in Zusammenhang steht. Der undurchsichtige Fall bringt bald auch Brunettis Sohn Raffi (Patrick Diemling) in Gefahr.

Sleepy Hollow - um 20.15 Uhr auf Kabel Eins

Sanfter Verführer, wilder Pirat oder teuflischer Mörder: Johnny Depp hat fast alle Rollen ausprobiert. Am Donnerstag ist er als New Yorker Polizist zu sehen.

Sanfter Verführer, wilder Pirat oder teuflischer Mörder: Johnny Depp hat fast alle Rollen ausprobiert. Am Donnerstag ist er als New Yorker Polizist zu sehen.

Foto: dpa/EPA/DANIEL DEME
 

Der Horrorfilm von Star-Regisseur Tim Burton spielt im Jahre 1799, wo der New Yorker Polizist (Johnny Depp) in das abgelegene Dorf Sleepy Hollow im Hudson Valley entsandt wird. Dort fürchtet man sich vor einem kopflosen Reiter, der mehrere Einwohner enthauptet haben soll. Der logisch denkende Polizist stellt bald fest, dass das alles leider keine Phantasien der Dorfbewohner sind.

Green Lantern - um 22.10 Uhr auf VOX

Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds (l) und US-Schauspieler Peter Sarsgaard hier 2011 in Berlin zur Deutschlandpremiere des Films „Green Lantern“.

Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds (l) und US-Schauspieler Peter Sarsgaard hier 2011 in Berlin zur Deutschlandpremiere des Films „Green Lantern“.

Foto: Jens Kalaene dpa/lbn

Testpilot Hal (Ryan Reynolds) gilt als der wagemutigste Flieger seiner Testpilot-Einheit. Das ändert sich, als er eines Nachts auf das Wrack eines Ufos stößt. Ein purpurfarbenes Alien liegt schwer verletzt neben seinem Raumschiff. Kurz bevor es stirbt, übergibt es Hal mit letzter Kraft einen mysteriösen Ring - die stärkste Waffe der Green Lantern.

Jeder Green Lantern wird durch einen Eid auf die Bruderschaft der Krieger dazu verpflichtet, in der Galaxis Recht und Ordnung aufrecht zu erhalten, alle tragen einen Ring, der ihnen übernatürliche Kräfte verleiht. Doch als ein neuer Gegner namens Parallax das Gleichgewicht der Kräfte im Universum auszuhebeln droht, liegt das Schicksal der Green Lanterns und der gesamten Erde in der Hand ihres jüngsten Rekruten.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Apr.2017 | 06:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen