zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Panorama

19. September 2014 | 05:46 Uhr

Flensburg : Verletzter bei Unfall am Theater

vom

Am Flensburger Theater hat am Sonntag ein VW Golf einen Passanten angefahren. Der 30-Jährige wurde leicht verletzt. Der Fahrer flüchtete.

Flensburg | Bei dem Unfall am Sonntagnachmittagkam es an der Ecke Nordergraben / Rathausstraße zum Unfall zwischen einem flüchtigen orangefarbenen VW Golf und einem Theaterbesucher, der gerade die Fahrbahn am Fußgängerübergang überquerte.

Anzeige
Anzeige

Der 30-jährige Glücksburger war in Begleitung zu Fuß auf dem Weg zur Nachmittagsvorstellung des Stadttheaters und überquerte aus Richtung Museumsberg kommend die Fahrbahn in Richtung Rathausstraße. Dabei kam ein orangefarbener VW Golf aus Richtung der Rathausstraße und bog in den Nordergraben ein. Der Fahrer übersah die Fußgänger offenbar. Es kam zu einer Kollision. Eine 22-jährige Begleitung zog den Glücksburger noch bestmöglich von der Fahrbahn, konnte aber einen Unfall aber nicht mehr verhindern. Der VW hatte den Mann am Bein erfasst und leicht verletzt. Der Fahrer fuhr setzte seinen Weg aber unbeirrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Beteiligten und Zeugen notierten Fahrzeugkennzeichen und eine Fahrzeugbeschreibung. Mit dem Vorfall konfrontiert, erklärte der Unfallfahrer gegenüber den Beamten zwar gefahren zu sein, von einem Unfall aber nichts mitbekommen zu haben. Die Polizei ermittelt.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Dez.2012 | 04:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachrichtenticker