zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Panorama

02. August 2014 | 04:26 Uhr

Hamburg-Volksdorf : Fünf Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

vom

Bei einem Brand in Hamburg-Volksdorf sind am Samstagabend fünf Menschen verletzt worden.

Hamburg | Das Feuer sei im Zimmer eines älteren bettlägerigen Mannes ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Bewohner habe selbst die Einsatzkräfte alarmiert.
Die Feuerwehr rettete ihn und vier weitere Bewohner aus dem zweigeschossigen Mehrfamilienhaus. Sie erlitten den Angaben zufolge Rauchvergiftungen und wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Brand sei möglicherweise durch eine defekte Gastherme ausgelöst worden, hieß es. Die Feuerwehr war mit rund 45 Mann im Einsatz.

Anzeige
Anzeige

von dpa
erstellt am 20.Dez.2012 | 03:04 Uhr

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Liveticker zum WOA 2014 : Wacken live: Motörhead und Doro

shz.de berichtet live. Nach einem heißen Tag stellen sich die Reporter auf eine lange Nacht – mit blauen Flecken – ein.

Nachrichtenticker