zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Panorama

25. April 2014 | 09:58 Uhr

Rendsburg - Einbrecher randalieren in Kirche

vom

Unbekannte haben bei einem nächtlichen Einbruch in der Rendsburger Christkirche einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht.

Rendsburg | Laut Polizei verwüsteten sie den gesamten Altar und warfen Gegenstände umher, nachdem sie eine Eingangstür aufgehebelt hatten. In der Gruft der Evangelisch-Lutherischen Kirche machten sie sich an zwei Särgen zu schaffen. Außerdem rissen die Täter in einem Raum einen Tresor von der Wand und schafften ihn vor das rund 300 Jahre alte Gebäude. Dort wurde der Geldschrank am Freitag ungeöffnet gefunden. Gestohlen wurden zwei Funkgeräte. Der gesamte Schaden wurde auf 4000 Euro geschätzt.

Anzeige
Anzeige

von dpa
erstellt am 05.Feb.2013 | 08:02 Uhr

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachrichtenticker