zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Panorama

24. April 2014 | 13:44 Uhr

NDR - Am Tag der Norddeutschen live dabei

vom

Der NDR schickte 100 Filmteams quer durch den Norden, um ein Stimmungsbild der Region einzufangen - den Tag der Norddeutschen.

Leck | Was machen eigentlich eine Friseurin, ein Inselbäcker auf Pellworm, ein Forschungstaucher auf Helgoland oder eine Lokalredakteurin so den ganzen Tag? Über 100 Kamerateams haben am Freitag im Auftrag des NDR in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern Menschen und ihr Leben einen Tag lang begleitet. Eine von ihnen war unsere Redaktionsleiterin Sybille Bremer vom Nordfriesland Tageblatt in Leck. Überall hin - auch auf den Weg in luftige Höhen zusammen mit der Schafflunder Storchenmutter Dörte Stielow - wurde sie von einem Kamerateam begleitet. Bis November wird aus den Aufnahmen zusammen mit den anderen Geschichten am Tag der Norddeutschen ein 18-stündiger Film werden, der das Leben in Norddeutschland in Echtzeit zeigt.

Anzeige
Anzeige

von tyr
erstellt am 14.Mai.2012 | 09:13 Uhr

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

01. | Herbert Frey | 14.05.2012 | 09:13 Uhr
Na dann

Dank der Zwangsabgaben haben die ja das Geld für sowas.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachrichtenticker