zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Panorama

17. September 2014 | 17:35 Uhr

Mölln : 22-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

vom

Schwerer Unfall im Kreis Herzogtum Lauenburg: Ein 22-Jähriger ist am Donnerstagabend in der Nähe von Mölln ums Leben gekommen. Drei Menschen erlitten leichte Verletzungen.

Mölln | Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit sei sein Wagen in einer Kurve ins Schlingern geraten und mit dem entgegenkommenden Kastenwagen zusammengestoßen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Der 22-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später in einem Krankenhaus starb. Der Fahrer des Transporters, ein 36-Jähriger aus Gadebusch im Kreis Nordwestmecklenburg, und seine 54 und 34 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt.
Es war der zweite tödliche Verkehrsunfall innerhalb von 24 Stunden im Kreis Herzogtum Lauenburg. Am Mittwochabend war eine 38-jährige Frau bei Bliesdorf tödlich verunglückt.

Anzeige
Anzeige
zur Startseite

von
erstellt am 03.Nov.2012 | 04:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachrichtenticker