zur Navigation springen

Wahlwette

10. Dezember 2016 | 04:11 Uhr

Den Effekt kennen Sie aus der TV-Sendung "Wer wird Millionär?". Wenn Günter Jauch eine Frage ans Publikum weitergibt, geschieht das Erstaunliche: Wo der Einzelne mitunter unsicher ist, weiß der Saal in nahezu allen Fällen die richtige Antwort. Wissenschaftler nennen das "Schwarmintelligenz". 2005 erschien "Die Weisheit der Vielen. Warum Gruppen klüger sind als Einzelne". James Surowiecki leitet sein Buch damit ein, dass Besucher einer Vieh-Ausstellung das Gewicht eines Rindes genau schätzten. Die Schätzung der Gruppe insgesamt war besser als die jedes einzelnen Teilnehmers, darunter erfahrene Metzger. So bündelt sich auch das Wissen aller, die an unserer Wahlwette teilnehmen. Per „Schwarmintelligenz“ sorgen so die Leserinnen und Leser für eine zuverlässige Prognose zur Bundestagswahl.

Wie wird die Bundestagswahl am 22. September 2013 ausgehen? Nehmen auch Sie an unserer Wahlwette zur Bundestagswahl 2013 teil und geben Ihren Tipp ab!