zur Navigation springen

AKW : Pumpe defekt - Panne im Kernkraftwerk Brokdorf

vom
Aus der Onlineredaktion

Die Pumpe ließ sich nicht mehr an- und ausschalten. Der Defekt war bereits am Freitag festgestellt worden.

Kiel | Bei Prüfungen im Kernkraftwerk Brokdorf hat es eine Panne gegeben. Eine Pumpe des An- und Abfahrsystems ließ sich nicht wieder abschalten, wie Schleswig-Holsteins Atomaufsicht am Mittwoch mitteilte. Der Defekt war am Freitag festgestellt worden. Grund war vermutlich ein gebrochenes Lager innerhalb der Schaltmechanik. Der betroffene Schalter wurde ausgetauscht. Bei der für Februar geplanten Revision des Meilers sollen baugleiche Schalter untersucht werden.

Bei dem Vorfall handelte es sich den Angaben zufolge um ein meldepflichtiges Ereignis der Kategorie „N“ (Normal).

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 18.Jan.2017 | 17:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert