zur Navigation springen

Panorama

05. Dezember 2016 | 11:34 Uhr

Veranstaltungen in Schleswig-Holstein : Kunst, Quietscheentchen, Oldtimer: Schönwettertipps fürs Wochenende

vom
Aus der Onlineredaktion

Die Sonne scheint in Schleswig-Holstein, das bietet Gelegenheit für viele Draußen-Aktivitäten. Wie wäre es mit Poetry Slam, Entenrennen, Oldtimer-Treffen oder Erdbeeren pflücken? shz.de mit den Wochenendtipps für SH.

Im Norden von Schleswig-Holstein herrscht schon seit Tagen strahlender Sonnenschein, in Flensburg ist am Donnerstagnachmittag kein Wölkchen zu sehen. So soll es auch am Wochenende bleiben - und das fast überall in SH. Der Wetterbericht verspricht Sonnenschein, Temperaturen um die 23 Grad, kaum Wolken und eine sehr geringe Regenwahrscheinlichkeit. Perfektes Strandwetter. Für alle, die dieses Wochenende noch mehr machen möchten als nur faul in der Sonne zu liegen, haben wir die Veranstaltungs-Highlights gesammelt.

Poetry Slam op platt im Freilichtmuseum Molfsee

Voll am Slammen: Björn Högsdal liebt Wortspiele und den Dichter-Wettkampf.
Voll am Slammen: Björn Högsdal liebt Wortspiele und den Dichter-Wettkampf. Foto: dpa
 

Ein Dichterwettstreit auf Plattdeutsch: Acht bekannte Poeten tragen im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum Molfsee am Freitagabend ab 20 Uhr ihre Werke vor. Auch wer das Plattdeutsche nicht perfekt beherrscht, wird keine Verständnisprobleme haben, die Dichter reden auch mit Händen und Füßen. Unter den Vortragenden sind mehrere Autoren der NDR-Reihe „Hör mal’n beten to“. Wer der Gewinner des Abends ist, entscheidet das Publikum. Durch das Programm führen Slam-Altmeister Björn Högsdal und Schnackschnuut Ines Barber. Der Eintritt kostet 8 oder 10 Euro. Weitere Informationen gibt es hier.

Flensburger Entenrennen

In Flensburg findet am Samstag ein Entenrennen statt.
In Flensburg findet am Samstag ein Entenrennen statt. Foto: Marcus Brandt
 

Der Lions Club organisiert das Entenrennen am Samstag an der Flensburger Hafenspitze und bietet ein Programm für die ganze Familie. Jeder kann seine Ente ins Rennen schicken, sie muss dafür zwischen 12 und 13 Uhr bei der Rennleitung abgegeben werden. Besonders liebevoll dekorierte Enten können einen Schönheitspreis gewinnen, dafür müssen sie bis 12 Uhr abgegeben werden. Die schönste Ente wird um 12.30 Uhr von einer Jury gekürt. Zum ersten Mal gibt es dieses Jahr auch einen Schönheitscontest für von Kindern verschönerte Enten. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Das eigentliche Rennen beginnt um 14 Uhr.

Außerdem gibt es süße und herzhafte Leckerein, kalte sowie warme Getränke und ein musikalisches Rahmenprogramm. Kinder können sich auf einer Hüpfburg oder am Spielmobil austoben oder das Glücksrad drehen. Noch mehr Informationen gibt es beim Lions Club.

Oldtimer-Treffen auf dem Ratzeburger Marktplatz

Knallroter Spaßwagen: Auch Triumph-Roadster stehen schon auf der Starterliste für die 29. Automobilclub-Rallye.
Knallroter Spaßwagen: Ein Triumph-Roadster. Am Samstag gibt es in Ratzeburg Oldtimer zu sehen. /Symbolbild Foto: Kühl (2)
 

Oldtimer-Fans und -Besitzer sollten sich am Samstag auf dem Ratzeburger Markplatz einfinden, hier findet das Oldtimertreffen des Ratzeburger Automobilclubs statt. Ab 12 Uhr können hier schöne alte Automobile bestaunt werden. Ab 18 Uhr spielt die Band Soltoros. Für Essen und Getränke ist gesorgt, wer einen Oldtimer mitbringt, wird kostenlos verpflegt. Der RAC bittet Oldtimer-Besitzer, die ihren Wagen zeigen möchten, um eine Anmeldung. Alle weiteren Informationen dazu gibt es hier.

Eröffnung der NordArt in Büdelsdorf

Nicht zu übersehen: Die riesigen Affenmenschen von Liu Ruowang.
Nicht zu übersehen: Die riesigen Affenmenschen von Liu Ruowang. Foto: Carsten Rehder
 

Die NordArt ist eine der größten Gegenwartskunst-Schauen und wird diesen Samstag eröffnet. Knapp 250 Künstler aus 50 Ländern stellen dieses Jahr aus, es gibt rund 1000 Werke zu sehen. Sie bilden mit verschiedenen Kunststilen und Techniken die Vielfalt der modernen Kunstszene ab. Schauplatz der Ausstellung ist eine ehemalige Eisengießerei, die Carlshütte. Ihre Hallen sind ein Kulturdenkmal für sich und bieten auf 22.000 Quadratmetern Raum für Gegenwartskunst. Weitere Arbeiten werden im riesigen Skulpturenpark ausgestellt. Hier geht es zur Website der NordArt.

Das shz.de-Videoteam war schon vor zwei Wochen bei der NordArt zu Gast und hat den Aufbau begleitet:

Abendspaziergang mit Stockbrotbacken

<p>In Grömitz wird am Samstag einen Abendspaziergang für die ganze Familie angeboten - anschließend gibt es Stockbrot.</p>

In Grömitz wird am Samstag einen Abendspaziergang für die ganze Familie angeboten - anschließend gibt es Stockbrot.

Foto: Ronald Wittek/dpa
 

Am Samstag um 18 Uhr beginnt Kai Sievers kleiner Abendspaziergang. Der Naturkundler und Landschaftsführer erzählt auf seiner Führung Wissenswertes und Unterhaltsames über die Ostsee und bietet ein „sinnliches“ Naturerlebnis für Familien. Anschließend wird am Lagerfeuer Stockbrot gebacken. Treffpunkt ist das Strandhaus auf der Kurpromenade.

Friedhofsgeflüster - nächtliche Führung über den Lübecker Burgfriedhof

Die Führung „Friedhofsgeflüster“ bietet Geschichten mit regionalem Bezug.
Die Führung „Friedhofsgeflüster“ bietet Geschichten mit regionalem Bezug. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
 

Die Führung „Friedhofsgeflüster“ ist etwas für Gruselfreunde, Neugierige und Geschichtsinteressierte. Die Historikerin Dr. Anja Kretschmer führt in der Dämmerung über den Lübecker Burgfriedhof und erklärt, warum man einen Sterbenden nie beim Namen rufen sollte, was Leichenbitter und Nachtzehrer sind und wie unsere Vorfahren mit Tod und Trauer umgegangen sind. Sie erzählt spannende Geschichten mit regionalem Bezug.

Die Führung beginnt am Samstag um 22 Uhr und kostet 12 Euro pro Person. Weitere Informationen zum Friedhofsgeflüster und zur Historikerin Dr. Kretschmer gibt es auf ihrer Website oder bei Facebook.

Erbeerpflücken, Baden oder Grillen

Im Norden beginnt die Erdbeer-Saison.
Im Norden beginnt die Erdbeer-Saison. Foto: Blumenbüro Holland
 

Das gute Wetter im Norden von Schleswig-Holstein war in den letzten Tagen richtiges Erdbeer-Wetter: Viele der leckeren roten Früchtchen sind inzwischen reif oder werden es in den nächsten Tagen sein. Wie wäre es also dieses Wochenende mit einer Fahrradtour zum nächsten Erdbeerfeld? Auf unserer interaktiven Karte sehen Sie, wo in Schleswig-Holstein Erdbeeren selbst gepflückt werden können. Die Sammlung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Schreiben Sie uns gerne eine Mail an onlineredaktion@shz.de, wenn Ihnen noch weitere Felder zum Selberernten bekannt sind.

 

Das gute Wetter eröffnet natürlich noch mehr Möglichkeiten für sommerliche Draußen-Aktivitäten. Schauen Sie doch mal auf unsere Liste der schönsten Grillplätze, unsere Freibadkarte oder unsere Übersicht der Wassertemperaturen. Nord- und Ostsee sind inzwischen bis zu 20 Grad warm und laden zum Schwimmen und Planschen ein.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jun.2016 | 18:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen