zur Navigation springen

Panorama

04. Dezember 2016 | 13:20 Uhr

Deutscher Wetterdienst : Gewitter, Hagel, Starkregen: Unwetterwarnung wieder aufgehoben

vom
Aus der Onlineredaktion

Am Freitag war es warm. Dann warnte der Deutsche Wetterdienst vor Gewittern.

Kiel/Flensburg/Hamburg | Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitagnachmittag vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel gewarnt - mittlerweile wurde die Warnung aber wieder aufgehoben. Betroffen waren große Teile Schleswig-Holsteins und Hamburg. Nachzulesen sind die Warnungen auf der Seite des DWD.

Von Süden zogen laut der Mitteilung Gewitter auf. Mancherorts gab es heftigen Starkregen.

Bereits am Donnerstagabend hatte eine heftige Starkregenfront das östliche Hamburg und den Südosten Schleswig-Holsteins getroffen. Besonders stark hatte es dieses Mal Oststeinbek (Kreis Stormarn) erwischt.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Jul.2016 | 18:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen