zur Navigation springen

Panorama

02. Dezember 2016 | 21:11 Uhr

Viel geklickt auf shz.de : Elton John, eine Zerstörungsfahrt und eine Ratte: Die Top 10 im Mai

vom

Die Zerstörungsfahrt eines Landwirtes, bei der zehn Polizeiautos beschädigt wurden, war nur ein Thema im Mai. Klicken Sie sich durch unsere Top 10 des Monats.

10. Vorspiegelung falscher Tatsachen und Betrug: Wie ein Flensburger Tanztrainer Träume platzen lässt

Sie waren euphorisiert. Freuten sich seit Wochen auf die Hip-Hop-Weltmeisterschaften in Las Vegas. Auf Reisen durch die Welt. Auf eine Tanzkarriere. Vieles wurde den „Groove Eagles“ versprochen. Doch was Trainer E. seinen Schützlingen vorgaukelte, war nicht viel mehr als eine Seifenblase, die im Mai zerplatzt ist.

Viele der Tänzer freuten sich auf die Hip-Hop-Weltmeisterschaften in Las Vegas. Doch aus den Träumen wurde nichts.

Viele der Tänzer freuten sich auf die Hip-Hop-Weltmeisterschaften in Las Vegas. Doch aus den Träumen wurde nichts.

Foto: dpa
 

9. Bahnunfall in Kotzenbüll: Ein Toter und zwei verletzte Kinder

Auf der Bahnstrecke zwischen Tönning und St. Peter-Ording hat sich im Mai ein schwerer Unfall ereignet. Der 51-jährige Fahrer eines Peugeot befuhr den „Schlagbaumweg“ aus Richtung Norden kommend. Am unbeschrankten Bahnübergang erfasste ein Regionalzug den PKW frontal im vorderen Bereich. Der Wagen wurde rund 35 Meter mitgeschleift. Der Zug kam erst nach mehreren hundert Metern zum Stehen. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort. Zwei Kinder wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

8.  Foto bei Facebook: Ratte in Schleswiger Helios-Klinik

Zu wenig Personal und Berichte darüber, dass ihnen die Mitarbeiter weglaufen, haben den Helios-Kliniken in den vergangenen Monaten zu schaffen gemacht. Am letzten Mai-Wochenende kursierte dann auch noch ein Bild bei Facebook, das die Schleswiger Klinik erneut in die Kritik brachte. Darauf zu sehen: eine Ratte, fotografiert im Krankenhausflur.

Das Foto der Ratte sorgte für Aufregung.

Das Foto der Ratte sorgte für Aufregung.

Foto: Facebook/Fotograf der Redaktion bekannt
 

7.  Milch direkt vom Bauern: Schleswig-Holsteins Milchtankstellen auf einer Karte

Die desaströsen Preisentwicklung am Milchmarkt war ein viel diskutiertes Thema im Mai. Die Not der Landwirte macht erfinderisch: Einige Bauern trotzen der Preisentwicklung und bringen ihre Rohmilch jetzt wieder direkt an den Mann. Das geschieht nicht mehr von der Weide, sondern vor allem über sogenannte Milchtankstellen, die derzeit in Deutschland sprießen. Über diese Zapfautomaten kann der Kunde per Münzeinwurf selber seine Milch in eine Milchflasche füllen. In Schleswig-Holstein gibt es bereits zahlreiche Milchtankstellen.

<p>Steensens Milchtankstelle in Grömitz.</p>

Steensens Milchtankstelle in Grömitz.

Foto: gts
 

6.  Kieler Woche 2016: Diese Bands und Künstler kommen zur KiWo

Ende Juni steht Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt wieder ganz im Zeichen der Kieler Woche. Auf der Kieler Woche werden unter anderem Echo-Gewinner Joris, Die-Ärzte-Drummer Bela B und Urgestein Lotto King Karl zu sehen sein.

Sie wollen die Hörn-Bühne zum Beben bringen: Die privaten Radiosender RSH, Delta Radio und Radio Nora präsentieren auf der Kieler Woche 2016 wieder kostenfrei Künstler. Newcomer und Echo-Preisträger Joris hat schon zugesagt.
Sie wollen die Hörn-Bühne zum Beben bringen: Die privaten Radiosender RSH, Delta Radio und Radio Nora präsentieren auf der Kieler Woche 2016 wieder kostenfrei Künstler. Newcomer und Echo-Preisträger Joris hat schon zugesagt. Foto: Regiocast
 

5.  Tier musste eingeschläfert werden: Pferderipper in Goldelund?

Vermutlich in der Nacht zu Dienstag, dem 24. Mai, ist ein Pferd auf einer Wiese in Goldelund, durch einen Schnitt so schwer verletzt worden, dass jede Hilfe zu spät kam. Das Pferd Odin muss eingeschläfert werden. „Die Alternative wäre gewesen, das Tier in eine entsprechende Klinik zu bringen“, sagt Gerlach von den Nord-Ostsee-Tierärzten aus Schafflund. Da Odin aber nicht mehr in der Lage ist, selbst aufzustehen, entscheiden sich die Eigentümer Sabrina und Jan Matthiesen dazu, das Pferd einschläfern zu lassen – um so weiteren Schaden und vor allem Leiden zu vermeiden.

Odin war vier Jahre alt und wurde gerade erst eingeritten.
Odin war vier Jahre alt und wurde gerade erst eingeritten. Foto: matthiesen
 

4.  Dollerup: 19-Jähriger stirbt bei Unfall - vier weitere Menschen verletzt

Bei einem schweren Unfall ist ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der junge Fahrer auf der B199 aus Steinbergkirche kommend auf die Gegenfahrbahn und kam dort anschließend quer zur Straße zum Stehen. Ein mit vier Personen besetzter Daimler fuhr in Richtung Steinbergkirche, der Fahrer konnte dem Ford nicht mehr ausweichen und stieß gegen die Beifahrerseite des Fahrzeugs. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Vier Fahrzeuginsassen aus einem anderen Fahrzeug wurden verletzt in unterschiedliche Krankenhäuser gebracht.

3.  LKW mit sechs Turnierpferden verunglückt: Drei Verletzte

Ein stundenlanger großer Rettungseinsatz beschäftigte Ende Mai mehrerer Feuerwehren und Rettungsdienste am Ortsausgang von Nienborstel im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Ein LKW mit Turnierpferden war von der Straße abgekommen und seitlich in der Böschung gelandet. Drei Personen wurden im Führerhaus eingeklemmt und konnten nach circa zwei Stunden gerettet werden. Gemeinsam mit einem Landwirt und Pferdeexperten öffnete die Feuerwehr den Laderaum und retteten sechs Pferde. Fünf der Tiere konnten auf eigenen Beinen abtransportiert werden - ein Pferd musste länger tierärztlich versorgt werden.

Das Führerhaus des LKW wurde komplett zerstört.

Das Führerhaus des LKW wurde komplett zerstört.

Foto: Danfoto
 

2. Gerüchte um Promi-Hochzeit: Elton John als Stargast

Bilder über ein riesiges weißes Zelt, das am Lister Ellenbogen aufgebaut wurde, ließen die Gerüchteküche im Mai brodeln. Eine Promi-Hochzeit auf Sylt? Schnell war klar: Die Tochter des SAP-Mitbegründers Hasso Plattner tritt in den Bund der Ehe ein. Der angebliche Mega-Star der Hochzeit: Elton John! Das Lebenswerk und Vermögen des 72-jährigen Hasso Plattner ist beachtlich. Plattner gilt als „einer der bedeutendsten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland“ und als einer der reichsten Männer des Landes. Am Ende machte die Naturschutzbehörde der Hochzeitsgesellschaft einen Strich durch die Rechnung.

Am Ende platzte die Promi-Hochzeit auf Sylt. Zuvor gab es Gerüchte über einen einen Auftritt von Superstar Elton John.

Am Ende platzte die Promi-Hochzeit auf Sylt. Zuvor gab es Gerüchte über einen einen Auftritt von Superstar Elton John.

Foto: Montage: Uli Nobis/dpa

1. Zerstörungsfahrt im Kreis Plön: Bauer sieht rot und spießt Polizeitransporter auf

Als er nach Hause kam und sah, dass Polizei und Veterinäre seinen Bauernhof in Beschlag genommen hatten, drehte ein Landwirt bei Ascheberg im Kreis Plön durch: Mit einer Schaufel, die der 53-Jährige vor seinen Traktor gehängt hatte, spießte er einen Polizeitransporter auf. Neun weitere Fahrzeuge ramponiert er, bevor Polizisten den Landwirt nach 20 Minuten Amokfahrt mit Schüssen in die Traktorreifen stoppen konnten. Der 53-Jährigen ist jetzt in der Psychiatrie.

<p>Diesen Polizeitransporter ließ der Amokfahrer längs auf dem Dach liegen.</p>

Diesen Polizeitransporter ließ der Amokfahrer längs auf dem Dach liegen.

Foto: Daniel Friederichs
 

 

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jun.2016 | 17:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen