zur Navigation springen

Schleswig-Holstein

06. Dezember 2016 | 11:18 Uhr

Nahverkehr in SH : Minister Meyer stellt seine Pläne für Bus und Bahn vor

vom
Aus der Onlineredaktion

SH will den öffentlichen Nahverkehr ausbauen und verbessern. Wie das genau aussehen soll, verrät Reinhard Meyer am Dienstag.

Kiel | Über den weiteren Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs in Schleswig-Holstein will Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) am Dienstag in Kiel informieren. „Erklärtes Ziel in der Vernetzung mit Hamburg und Niedersachsen ist ein norddeutscher Tarifverbund, der allen Menschen in Schleswig-Holstein zugutekommt“, sagte Meyer der Deutschen Presse-Agentur.

Durch die Erhöhung der Regionalisierungsmittel seien weitere Verbesserungen des Angebots möglich: Dazu zählen der Ausbau des Busangebots, bessere Tarife und die Reaktivierung von Strecken - etwa der Bahnstrecken von Kiel nach Schönberger Strand oder Wrist nach Kellinghusen. Die Bauarbeiten an den ersten neuen Stationen Oppendorf und Kiel-Ellerbek an der Bahnstrecke Kiel – Schönberger Strand sollen bald starten.

Meyer und der Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH zogen vorab eine insgesamt positive Bilanz für das vergangene Jahr. Die Fahrgastzahlen seien weiter leicht angestiegen. Besonders stark habe sich die Nachfrage zum Beispiel auf dem Abschnitt zwischen Pinneberg und Hamburg entwickelt.

Einer repräsentativen Umfrage zufolge sind die Schleswig-Holsteiner mit Bahn und Bus zufrieden, vor allem die regelmäßigen Nutzer gäben gute Noten, hieß es. Es gebe aber auch Raum für Verbesserungen. Meyer betonte, „die Ergebnisse der Marktforschung zeigen uns, dass wir mit dem Nahverkehr auf einem guten Weg sind. Sie zeigen uns aber auch, dass wir den Blick auch auf den ländlichen Raum richten und alternative Mobilitätsangebote entwickeln müssen, damit die Menschen auch dort die Chance haben, das Auto stehen zu lassen.“

Neben Meyer wird auch der Geschäftsführer des Nahverkehrsverbundes Schleswig-Holstein, Bernhard Wewers, sich zum Stand geplanter Projekte äußern.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2016 | 07:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen