zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

23. März 2017 | 01:27 Uhr

Meldorf: Bewaffnete Räuber

vom

Meldorf (ots) - Am 20. März 2017, gegen 08.30 Uhr, ereignete sich
auf dem Raiffeisenplatz in Meldorf ein bewaffneter Raubüberfall. Die
53jährige Angestellte eines Supermarktes wollte die
Wochenendeinnahmen (einige tausend Euro) zur Bank bringen, als sie
von drei maskierten und bewaffneten Tätern bedroht wurde. Nachdem die
Täter zwei Warnschüsse abgegeben hatten, entrissen sie der
Angestellten das Geld und flüchteten zu Fuß. Umfangreiche
Fahndungsmaßnahmen, die bis in den Nachmittag hinein anhielten,
verliefen bislang ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten, sich bei der
Kriminalpolizei in Heide unter 0481- 940 zu melden.

Stefan Hinrichs




Rückfragen bitte an:
Stefan Hinrichs
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert